Das volle Leistungspotenzial eines Radladers lässt sich erst mit einer optimal angepassten Ladeschaufel abrufen. Denn Radladerschaufeln bilden die Schnittstelle zwischen Baumaschine und Material. Entscheidend für ein effizientes Umschlagen und Verladen ist die richtige Balance zwischen Radlader, Schaufel und der Beschaffenheit des Materials, mit dem gearbeitet wird. Diesem Grundgedanken folgen wir bei der Entwicklung all unserer Radladerschaufeln. So stellen wir sicher, dass Sie in unserem Programm die richtigen Werkzeuge für Radlader in den gängigsten Gewichtsklassen bis 38 Tonnen für den leichten und schweren Einsatz finden. Schaufeln für die schwersten Einsätze an großen Radladern bis zu 250 Tonnen konstruieren und fertigen wir immer genau nach Kundenwunsch.

Serien-Merkmale unserer Radladerschaufeln

Beispiel für Radladerschaufeln von Rädlinger
Auf Einsatz abgestimmte Wandstärken
Schaufelform optimiert für schnelle und maximale Füllung
Panzerung je nach Anforderung, individuelle Ausstattung möglich
Messer mit oder ohne Zahnsystem
Größtmögliches Schaufelvolumen
Größenklassen von Klasse III bis Klasse XVI

Ihre Produktliste